Link: ZHMA Homepage
Anfrage  |   Sitemap Suche 

Wie läuft eine humangenetische Beratung ab?


Die Ratsuchenden oder der betreuende Arzt wenden sich telefonisch an uns:

Zentrum für Humangenetik Mannheim
Dr. med. R. Kläs und Dr. med. F. W. Cremer
Fachärzte für Humangenetik

Tel. +49-(0)621-42286-0

Daraufhin wird ein Gesprächstermin vereinbart. An dem Beratungsgespräch sollten beide Partner teilnehmen. Bereits erhobene Befunde sollten mitgebracht werden. Ein Beratungsgespräch mit einem speziell ausgebildeten Arzt nimmt im allgemeinen ein bis zwei Stunden in Anspruch. Zunächst wird Ihre individuelle Fragestellung geklärt. Es wird ein Familienstammbaum bis zu den Großeltern Ihrer Familie erstellt. Dabei werden alle Personen, ob krank oder gesund, erfasst. Gefragt wird ebenfalls nach Fehlgeburten, Totgeburten oder unerfülltem Kinderwunsch. Wichtig sind Geburts- und ggf. Sterbedaten, Krankheiten, Fehlbildungen, Entwicklungsverzögerungen und ggf. Sterbeursachen. Falls erforderlich, werden besondere Untersuchungen veranlasst, z. B. eine Chromosomenanalyse, DNA-Diagnostik oder eine spezielle Ultraschalluntersuchung. Ebenso wird auf die Möglichkeiten und Risiken einer vorgeburtlichen Diagnostik eingegangen.

Impressum    Datenschutz