(0621) 42286-0
(0621) 42286-88

Multigen-Diagnostik

Lungenkarzinom

Panel-Nummer: ID260.02

Gene (33)

GenotypOMIM
Genotyp
ErbgangOMIM
Phänotyp
Phänotyp
BLM CDH1 CDKN2A CHEK2 DICER1
EGFR ERBB2 ERCC2 FANCA FANCC
FANCG FANCD2 FGFR3 FLCN JAK2
MET MSH6 MUTYH NBN NF1
NKX2-1 PALB2 PRKN RAD50 RECQL4
SDHA TSC2 TP53

Akkreditiertes Verfahren: ja

Diagnostik

Gen-Panel: ID260.02, 33 Gene (122,5 kb)

ATM*,**, ATR*,**, BAP1, BRCA1*,**, BRCA2*,**, BLM, CDH1, CDKN2A*,**, CHEK2*,**, DICER1, EGFR*, ERBB2, ERCC2, FANCA, FANCC*, FANCG, FANCD2*,**, FGFR3*,**, FLCN, JAK2, MET*, MSH6*,**, MUTYH*,**, NBN*, NF1*,**, NKX2-1, PALB2*,**, PRKN**, RAD50, RECQL4, SDHA*,**, TSC2*,**, TP53*,**

* auch als Einzelgen-Diagnostik mittels Sanger-Sequenzierung verfügbar
** auch als Einzelgen-Diagnostik mittels MLPA-Analyse verfügbar

Material

3 - 5 ml EDTA-Blut

Dauer

3 - 5  Wochen

Kosten

Die Kosten werden bei bestehender medizinischer Indikation über einen Überweisungsschein Typ 10 (EBM) abgerechnet. Humangenetische Leistungen sind nicht budgetrelevant.

Für privatversicherte Patienten sowie private Kostenträger (Krankenhäuser etc.) können auf Wunsch entsprechende Kostenvoranschläge erstellt werden.  


Stand: 12.12.2020